▷ TOP 3 Beste Regenduschen im Test – Empfehlung und Erfahrung

Hier werden Ihnen die meiner Meinung und Erfahrung nach 3 besten Regenduschen präsentiert, die man derzeit kaufen kann. Natürlich ist das eine subjektive Meinung, aber ich möchte Ihnen im Folgenden kurz darlegen, weshalb ich mich für die jeweilige Dusche entschieden habe. Mir ging es dabei vor allem um das Preis-Leistungsverhältnis, daher habe ich sowohl teure, als auch günstige Modelle im persönlichen Warentest analysiert. Hier also meine Regenbrause Erfahrungsberichte:

Bitte aktivieren Sie Javascript um alle Funktionen dieser Seite zu nutzen.

Vorab hier gleich die 3 Testsieger Regenduschen:

1. Platz
Edelstahl Duschpaneel Steelo
 
2. Platz
Hansgrohe Croma 220 Air chrom
 
3. Platz
Homelody 3-Funktion Regal Duschsystem mit Thermostat

Ich habe das Glück gehabt, schon mehrere Regenduschen testen und ausprobieren zu dürfen. Die erste Erfahrung mit Regenduschen habe ich in einem relativ kleinen Hotel in der Schweiz gesammelt. Ich war erstaunt, dass weder auf der Internet-Seite des Hotels, noch auf der Buchungsplattform oder in den Rezensionen anderer Besucher irgendetwas von der Regendusche erwähnt war. Umso begeisterter war ich, als ich den ersten Blick in das Badezimmer warf und den eleganten quadratischen Duschkopf zu Gesicht bekam. Es handelte sich um folgende Dusche:

– Platz 3 –

Bitte aktivieren Sie Javascript um alle Funktionen dieser Seite zu nutzen.


Meine Erfahrungen

Da es meine erste Erfahrung mit Regenduschen war, wurde ich natürlich von dem Konzept an sich schon sehr überrascht. Der “Regen” war sehr angenehm und ich war sofort entspannt und hatte es sehr gemütlich.

Was ich von meiner damaligen Dusche daheim nicht kannte, war der eingebaute Themperaturregler. Es handelte sich nämlich um ein Regendusche Set mit Thermostat. Dabei kann man mittels eines Drehschalters die Temperatur des Wassers bestimmen ohne lange nach der perfekten Einstellung zu suchen, bei der das Wasser nicht zu heiß oder zu kalt aus der Leitung kommt. Obwohl es ein bisschen dauerte bis der Thermostat seine Wirkung gezeigt hat, funktionierte es nach kurzer Zeit sehr gut.

Auf der linken Seite gibt es einen zweiten Drehschalter, mit dem man den Duschmodus einstellen kann:

  • Regen: Die klassische Regendusche
  • Under the Water: Meiner Meinung nach einfach nur mehr Wasser
  • Handbrause: Wasser fließt durch die kleine handliche Handbrause

Diese kleine Handbrause hat selber wiederrum einen Knopf eingebaut, mit dem man 3 Modi steuern kann:

  • Rainfall: Eine Art Mini-Regendusche aus der Handbrause
  • Massage: Aus den inneren Düsen kommen starke Wasserstrahlen
  • Rainfall + Massage: Eine Kombination aus den beiden oberen Modi

Ich empfand den Rainfall-Modus am angenehmsten für das freihändige Duschen, da mir persönlich der Massagemodus etwas zu stark war.

Weiters fiel mir positiv auf, dass es eine praktische Ablagefunktion gab, auf der man das Schampoo und Duschgel ohne Bedenken abstellen konnte.

Nachteile gab es meiner Meinung nach nur wenige: Durch den Aufbau der Dusche, gab es keine eingebauten Massagedüsen. Außerdem war ein kleiner Kratzer auf der Seite der Halterung, was allerdings auch durch die Unbeholfenheit eines Hotelgastes passiert sein kann. Die Qualität des Materials schien trotzdem sehr gut und stabil zu sein.

Im Großen und ganzen war ich mit dem Duscherlebnis der Homelody Regendusche sehr zufrieden und vergebe hier den dritten Platz, da der Preis auch die gewünschte Qualität liefert.

+

Gutes Duscherlebnis

Viele Modi

Ablagefunktion

Thermostat

Keine eingebauten Massagedüsen


– Platz 2 –

Bitte aktivieren Sie Javascript um alle Funktionen dieser Seite zu nutzen.


Meine Erfahrungen

Nachdem ich die Regendsuche auf Platz 3 im Hotel testen durfte, war meine Begeisterung für das Thema geweckt und ich habe begonnen mich über Regenduschen zu Informieren. Die Hansgrohe Croma 220 Air hat sich nach kurzer Recherche als gute Investition ergeben, da es sich auch um ein sogenanntes “Amazon-Choice” Produkt handelt. Das sind Produkte, die von Amazon auf Grund von guten Bewertungen und guter Qualität explizit empfohlen werden.

Ich entschied mich dann sehr kurzfristig dazu, mir selber eine Regendusche zu kaufen, da es bei Amazon sowieso einen bedenkenlosen Rückgabeservice gibt, falls ich doch nicht zufrieden bin. Man sollte sich aber natürlich auch etwas über die Montage informieren, was Sie in diesem Artikel zur Montage nachlesen können.

Zum Glück musste ich nicht einmal Löcher in die Wand bohren, da zufällig alle Schrauben genau passten. Der Schlauch war auch schnell angeschraubt und ich stand vor meiner ersten eigenen Regendusche. Ich freute mich riesig und nahm sofort das erste Bad. Was mir besonders auffiel, war die Verarbeitung und die Qualität, die einem ins Auge sticht. Es wirkt sehr edel und hochwertig, obwohl das Design eigentlich schlicht gehalten ist.

Der Duschkopf hat eine passende Größe und verleiht einem das typische Regendusche-Feeling. Es handelt sich dabei um die sogenannte “Rain-Air” Technologie, wobei Luft unter das Wasser gemischt wird bevor es aus dem dem Duschkopf kommt. Das verleiht den Wasserstrahlen bzw. Wassertropfen noch einen zusätzlichen Weichegrad und ein sanftes Gefühl.

Es gibt wie bei den meisten Regenduschen auch hier eine kleine seperate Handbrause, die folgende 4 Modi besitzt:

  • Normal: Meiner Meinung nach einfach ein bisschen mehr Wasser als bei Rain
  • Rain: Typischer Rainshower-Modus
  • Massage: Starke Wasserstrahlen
  • Shampoo: Eine Mischung aus Rain und Massage

Obwohl der kleine Duschkopf eine Massagefunktion besitzt, fehlen hier leider auch die eingebauten Massagedüsen. Trotzdem dusche ich noch immer oft und gerne und kann dieses Modell jedem weiterempfehlen, der eine langlebige Regendusche kaufen möchte, die auch Spaß macht.

Die Hansgrohe Croma 220 Air verdient sich nicht nur den 2. Platz, weil ich sie besitze. Sie ist ein Alrounder, die jeden Morgen zum Besuch in der Wohlfühloase macht.

+

Sehr gutes Duscherlebnis

Hochwertige Verarbeitung

Edles und schlichtes Design

Für manche vielleicht “zu schlicht”


The ONE and ONLY
– Platz 1 –

Bitte aktivieren Sie Javascript um alle Funktionen dieser Seite zu nutzen.


Meine Erfahrungen

Als ich einem meiner Freunde von der neuen Anschaffung in meinem Bad erzählte, wurde ich wiederrum überrascht. Er hatte bereits seit längerem eine Regendusche installieren lassen. Nachdem er mir anbot seine Dusche zu testen, sprang ich geradezu ins Bad und öffnete die Wasserzufuhr.

Dieses Wellness Duschsystem stellt für mich das beste Preis-Leistungs Verhältnis bei gleichzeitig höchstmöglicher Qualität dar. Es handelt sich hierbei um ein sogenanntes Duschpaneel, bei dem es ein einheitliches Design ohne viele Einzelteile gibt.

Was einem als neuer Benutzer der Dusche auch auffällt, sind die im Duschpaneel verbauten Massagedüsen. Diese Dusche hat gleich 6 Düsen, die man mittels Drehschalter ansteuern kann. Nachdem ich ich mich kurz mit den ganzen Schaltern vertraut gemacht hatte, stand ich plötzlich in einem Regenschauer und konnte gar nicht mehr erkennen von wievielen Seiten das Wasser auf mich herunter regnete. Das Gefühl ist überwältigend und man muss aufpassen die Zeit in der Dusche nicht zu vergessen.

Natürlich gibt es auch hier eine kleine Handbrause zum gezielteren Abduschen, aber das möchte man bei dem wohltuenden Gefühl gar nicht so schnell.

Negativ viel auf, dass die Dusche vor dem Einschalten einige Wasserflecken hatte. Das mag viele vielleicht nicht stören, aber wem es wichtig ist, wird die Regendusche vermutlich öfter mit einem Tuch putzen müssen. Mehr zum Thema Reinigung gibt es hier.

Eine weitere Funktion, die nicht sehr oft verbaut ist, ist die Wasserfallfunktion. Dabei kommt das Wasser in einem Schwall aus einer Öffnung im Duschkopf. Die abwechslungsreichen Funktionen lassen das Duscherlebnis unter der Edelstahl Duschpaneel Steelo – Dusche nie langweilig werden, weshalb ich diese Regendusche zum Testsieger küre. Wenn meine eigene Dusche das kleinste Anzeichen eines Defektes hat, kaufe ich mir sofort diese Dusche nach.

 

+

Bestes Duscherlebnis

Sehr hohe Qualität

Einzigartiges Design

Unmengen an Funktionen

Eingebaute Massagedüsen

Oft Reinigung nötig

 


Vielleicht interessieren Sie auch weitere Artikel, zum Beispiel zum Thema Montage, oder zum Wasserverbrauch.

Hier können Sie auch eine Liste von gutem Zubehör für Regenduschen duschstöbern.

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies nutzt.    Mehr Infos    Ok, schließen